Trickz

Calisthenics 

 

Calisthenics ist eine Form des körperlichen Trainings, bei welchem nur das eigene Körpergewicht und die Schwerkraft als Trainingsgerät genutzt wird.

 

Das Wort Calisthenics setzt sich aus den Wörtern “kalos” (griechisch schön) und “sthenos” (griechisch Kraft) zusammen. Im Gegensatzt zu den gängigen Körpergewichtsübungen werden hierbei vor allem Bewegungen und Halteübungen praktiziert, welche nicht nur eine hohe körperlicher Leistungsfähigkeit voraussetzen, sondern zusätzlich auch noch möglichst spektakulär aussehen sollen. Manche Übungen lassen dabei den Beobachter bewusst an den Gesetzen der Physik zweifeln. 

 

Ursprünglich kommt diese Sportart aus den angloamerikansichen Hoods, wo viele Leute kein Geld für ein Fitnessstudio haben und sich stattdessen an den Stangen und Turngeräten der Kinderspielplätze fit hielten. Heutzutage gibt es eigens dafür gebaute Parks wo dieses sogenannte Street-Workout oder auch Ghetto-Workout praktiziert werden kann.

 

 

Basics 

 

Die Grundübungen dieser Sportart sind:

 

•Muscle-Up

•Front Lever

•Back Lever

•L-Sit

•Planche

•Handstand

 

 

Ziele von Calisthenics 

 

Das hauptsächliche Ziel von Calisthenics ist die optisch beeindruckende Darstellung von statischen und dynamischen Kraftübungen durch Benutzung des eigenen Körpers. Gleichzeitig ist Calisthenics aber auch ein sehr effektives Ganzkörpertraining, welches ein monotones Krafttraining im Fitnessstudio ersetzten kann.

© Copyright 2006-2016 by trickz.ch | Impressum